Unzufriedenheit - 3 Optionen, wie du sie loswirst - Drachenberg - Die Stress-Revolution
Unzufriedenheit - 3 Optionen, wie du sie loswirst

Unzufriedenheit – 3 Optionen, wie du sie loswirst

Das Leben ist wie eine kunterbunte Achterbahnfahrt. Mal geht es bergauf und manchmal geht es auch wieder bergab. Dass das manchmal sehr herausfordernd sein kann, steht außer Frage. Wir sitzen alle im selben Boot und haben hin und wieder mit Phasen der Unzufriedenheit zu tun.

Gerade, wenn wir uns in einer Situation wiederfinden, die vielleicht eher weniger unseren Idealvorstellungen entspricht, ist die Frage, was wir dann tun können, um Unzufriedenheit nicht als Dauerbegleiterin mit im Gepäck zu haben.

Fakt ist: Wir können nicht alles im Leben kontrollieren. Jedoch können wir immer entscheiden, wie wir auf eine Sache reagieren. Dort liegt unser Verantwortungsbereich.

Ich möchte dir dazu einen sehr mächtigen Leitsatz vorstellen, welcher auch Bestandteil unserer digitalen Ausbildung zum Stress-Coach ist: 

Love it, change it or leave it.

= Liebe es (die Situation), verändere es oder (ver)lass es.

Diese drei Optionen stehen uns immer zur Verfügung.

1. Liebe die Situation oder falls dir das etwas zu überschwänglich erscheint, akzeptiere sie und schließe Frieden damit. Finde das Positive und lerne sie zu „lieben”!

Falls das keine Option für dich ist, ist vielleicht Punkt zwei oder drei hilfreich:

2. Verändere die Situation. 

Was steht in deinem Machtbereich, um das Ganze für dich zum Positiven zu verändern?

3. Im Zweifelsfall kannst du die Situation auch verlassen. 

Wenn du dich z.B. auf der Arbeit nicht wohl fühlst und auch keine Aussicht auf Verbesserung besteht, dann hast du immer noch die Wahl und kannst dich für einen neuen Job entscheiden, anstatt dich der Unzufriedenheit hinzugeben.

Dieses Beispiel ist übertragbar auf jeden anderen Lebensbereich. Auch wenn wir es manchmal nicht glauben, aber wenn wir uns einmal auf den Weg machen und uns entschließen, eine Situation zu verlassen, findet sich nach einer gewissen Zeit immer eine sehr schöne Alternative, die wir davor vielleicht gar nicht auf dem Schirm hatten.  

Das Wichtige ist, dass wir uns auch wirklich für eine Option proaktiv entscheiden. Denn keine Entscheidung ist auch eine Entscheidung. 

Du selber hast das Steuerrad des Lebens in den Händen und kannst entscheiden, wohin dein Boot als nächstes segeln soll.

Und, dass deine Segelfahrt des Lebens Spaß machen darf und von Entspannung und Leichtigkeit geprägt sein darf, weißt du hoffentlich 🙂

Liebe Grüße, 
Jacob & das Team Drachenberg

PS: Wenn du nach etwas suchst, was dich zu 100% erfüllt, dann ist unsere digitale Ausbildung zum Stress-Coach vielleicht interessant für dich! Dort lernst du, wie du anderen Menschen in einem 1 zu 1 Coaching zu mehr Leichtigkeit und weniger negativem Stress verhilfst. Mehr Infos findest du dazu hier.

Teile es mit Freunden & Familie! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.